Der Schülerrat der Grundschule An der Leybucht

Seit Beginn des Schuljahres 2011/2012 hat die Grundschule An der Leybucht einen Schülerrat. Die Klassen zwei bis vier wählen aus ihren Reihen zwei Klassensprecher, die den Schülerrat bilden. Im zweiten Schulhalbjahr sind sogar zwei Gäste aus der Klasse 1 als Beobachter dabei.

Auf der ersten Sitzung des Schülerrates nach den Sommerferien werden die Schulsprecherin/der Schulsprecher und eine Vertreterin/ein Vertreter gewählt.
Betreut wird der Schülerrat von der Beraterin für die Schülervertretung Ingrid Sjuts.

Der Schülerrat trifft sich regelmäßig etwa alle sechs Wochen und hat schon eine eigene Satzung ausgearbeitet und viele Vorschläge und Anregungen der Mitschüler/innen gesammelt. In den Klassen stehen “Postkästen”. So können die Schulkinder ihre Sorgen und Wünsche dem Schülerrat schriftlich mitteilen.

Schulsprecher/in und die Vertretung haben die Gelegenheit, die Wünsche und Anregungen bei der Gesamtkonferenz vorzutragen.
Auf Vorschlag des Schülerrates wurde eine andere Sitzordnung im Schwimmbus ausprobiert und die gewünschte Tanz-AG ins Leben gerufen.

Außerdem half der Schülerrat durch Werbung und persönlichen Einsatz beim Aufbau der Schulbücherei. Der Schülerrat und weitere Helfer/innen betreuen auch die Ausleihe.

Unser neuer Schülerrat im Schuljahr 2017/2018 stellt sich vor:

Schulsprecher: Malte Poppinga Kl. 3
Vertreter: Aiko Poppinga Kl. 4

Klassensprecherin und Klassensprecher:
Klasse 2: Emma Hoffmann, Ben Eilers
Klasse 3: Hedda Schröder , Malte Poppinga
Klasse 4: Jule Ufen, Aiko Poppinga

Lageplan

Rechtliches

© 2018
Grundschule An der Leybucht
Am Dorfteich 57
26506 Norden/Leybucht
Telefon: 04926-793

KontaktImpressum Datenschutz